STUMMER Lifter-TrackBox & GEOCEPT BIN-Tracker

Leerungserfassung auf der Schüttung

Ermittelt wird automatisiert die vollständige Fahrspur sowie die exakte Position und der Zeitpunkt von jeder einzelnen Leerung.
Es entstehen sehr geringe Kosten durch Verwendung eines speziell angepassten, einfachen und soliden GPS-Tackers:

  • Einbau direkt auf der Schüttung: keine aufwendige und anfällige Verkabelung.
  • Konformitäts- und Verträglichkeitsgarantie durch den Schüttungshersteller STUMMER bzw. ZOELLER.
  • Handelspartner Österreich inkl. Einbau für das gemeinsame Produkt:
    STUMMER Kommunalfahrzeuge Ges.m.b.H
    Herr Werner Wurzer
    Werksgelände 14
    A-5500 Bischofshofen
    Tel. +43-6462-2557-0
    Email: stummer@stummer.net
    Download: Broschüre als PDF
  • Im Unterschied zu unserem Identsystem für mehrere 1.000 EUR entstehen lediglich Kosten von maximal 350,- EUR pro Fahrzeug für den speziellen GPS-Tracker bzw. ab 200,- EUR für die Basisausführung ohne Zubehör. Die Leerstellen können erfasst werden mit Post-Adresse, allerdings sind die Behälter keinem Kunden/Bürger zuordenbar.
  • Leerungen werden exakt über den CAN-Bus (CleANopen) ermittelt und es sind keine Chips an den Behältern notwendig.

Warum Leerstellenerfassung?

  • Leistungsnachweis Auftraggeber: wo ist wann die Tonne geleert worden.
    • Erfüllt die ab 01.01.2023 geltenden Anforderungen der ARA in Österreich an Ihre Sammelpartner.
    • Erfüllt die gemäß Ausschreibungen 2022 vom DSD in Deutschland geforderten Behälterkataster.
    • Jede Leerungen ist mit vollständiger Adresse und Zeitstempel nach Excel exportierbar.
  • Grundlage für Tourenoptimierung: aus den Behälterstandorten die optimale Tour bilden.
  • Umfangreicher Tagesbericht automatisiert: mittlerer Behälterabstand, Tourlänge/-dauer, Behälteranzahl je Gemeinde, Gebietsanfahrt, Pausen und Zwischenfahrten - siehe Auswertung Regeltouren.
  • Kombinierbar mit GEOCEPT Android App zur Fahrerführung, bildet automatisch die perfekte Vorlagen zum Nachfahren.

Funktionsdetails

  • Fertige Einbaukonzepte für alle ZOELLER/STUMMER Lifter Typen (u.a. SK351 Basic/Premium, Delta 300/301/321/2301/2316/2318).
  • Weitere Liftertypen von anderen Herstellern werden ebenso unterstützt, selbstverständlich auch Seitenlader.
  • Sofern die Schüttung kein CAN-Bus unterstütze können die Leerungsdaten auch aus bis zu 8 Stromsignalen kombiniert und gewonnen werden.
  • Sofern Fahrgestellparameter und Tachoauswertung gewünscht ist, wird ein Einbau in der Fahrerkabine empfohlen.
  • Professionelle Nachrüstung und Einbau durch die Stummer und Zoeller Fachwerkstätten.
  • Aufzeichnung und Echtzeitübertragung der GPS-Positionen mit exakter Uhrzeit inkludiert:
    • bei jeder Richtungsänderung von mehr als 15 Grad
    • spätestens alle 200m
    • bei jedem Stopp vom Fahrzeug
  • Zusätzliche Erfassung und Live-Übertragung dieser Ereignisse mit Ort- und Zeitstempel:
    • Behälterentleerung 2-Rad-Gefäß
    • Behälterentleerung 4-Rad-Gefäß und
    • Großbehälter (Umleerer)
    • Sacktaster
    • Beginn und Ende der Rückwärtsfahrt (siehe Rückfahr-Kataster)
    • Heckteil offen / Heckteil geschlossen (Information der Aufbau-Entleerung)
  • Umwandlung der GPS-Positionen in echte Adressen bestehend aus Postleitzahl, Ort, Teilgemeinde, Straße und Hausnummer oder Hausnummernbereich.
  • Sonderfunktion für Kunden in Österreich: Schnittstelle zur direkten Übertragung der Leistungsdaten im ARA-Format um die Abrechnungsvorgaben, die ab 2023 verpflichtend gelten, zu erfüllen.
    • Variante 1: Rückübermittlung der Daten an ihr ERP-System mit eigener ARA-Systemanbindung.
    • Variante 2: Nutzung der voll integrierten und automatisierten Schnittstelle zur DiGiDO.Web Solution PRO und zum DiGiDO.Smart als Server-To-Lösung zwischen GEOCEPT und Digido. Bitte kontaktieren Sie unseren Lösungspartner für weitere Informationen:
      DIGIDO GMBH
      Herr Constantin Gessner
      Mariahilfer Straße 123
      A-1060 Wien
      Tel. +43-1-253 01 59-444
      Email: office@digido.at
    • Variante 3: Übertragung der Spur und Leerungsdaten über die GEOCEPT Planungssoftware direkt via Ihrem ARA-Postfach. Kontrollieren Sie die Daten, die für die ARA relevant sind und entfernen Sie Daten aus anderen Aufträgen mit einem Klick. Legen Sie Fahrzeug, Tour und Zeiträume fest ohne aufwendige Software-Lösungen anschaffen zu müssen.

Siehe auch Flyer BIN-Tracker mit etwas reduzierten Funktionsumfang und noch etwas preiswerter.